Der Lagerhallenalptraum

Fotocomposing: Marianne Kaindl

Pauli: Boar… Coco! Mach doch nicht so einen Krach! Musst du dich unbedingt so laut strecken? *gääähn*

Coco: Pauli, was ist dir denn für eine Maus über die Leber gelaufen?

Pauli: Ich habe geträumt ich wäre… Moment, wo sind wir hier?

Coco: In einer Lagerhalle.

Pauli: Ahhh, wie in meinem Traum. Hilfe! Es ist furchtbar hier, all die Kartons. Weißt du nicht was das bedeutet?

Coco: Doch, das weiß ich, es sin…

Pauli: Unzählige Exemplare von den LeserKatzen – Krimi-Helden Büchern. Das ist die Lagerhalle vom Großhändler. Er will die Exemplare an Marianne zurückschicken.

Coco: Pauli…

Pauli: Die müssen doch verkauft werden! Die dürfen nicht zurückgeschickt werden!

Coco: Pauli!…

Pauli: Das Buch erzählt doch auch meine Geschichte! Die muss jeder im Schrank haben!

Coco: PAULI!

Pauli: Was können wir nur tun?

Percy: Pauli, wenn ich jetzt sanft Miau sage, wachst du auf. Miau.

Pauli: Was, was ist los? Wo bin ich?

Coco: Auf dem Absolvententreffen der Coco-Katzenakademie. Die hast zuviel Milchbowle geschlabbert und bist eingenickt.

Luca: Und du hast fürchterlich geschrien. Deshalb habe ich mich versteckt.

Pauli: Oh, Entschuldigung. Ich habe geträumt, ich hätte etwas furchtbares geträumt. Ich träumte wir sind in einer Lagerhalle von einem Buch-Großhändler eingesperrt und überall stehen Kartons mit Exemplaren von den LeserKatzen – Krimi-Helden. Sie sollten alle zurückgeschicht werden, wenn sie nicht verkauft werden.

Coco: Pauli, das war kein Traum. Darüber haben wir uns gerade unterhalten, als du geschlafen hast. Die Marianne hat tatsächlich eine Email vom Großhändler bekommen, dass er ihr die nicht verkauften Exemplare zurücksendet. Sie hätte dafür eine hohe Geldsumme an ihn zurückzahlen müssen. 

Pauli: Aber wie kann das sein? Schließlich haben so viele tolle Katzenakademie Absolventen ihren großen Auftritt in dem Buch. Das müssen einfach alle lesen. Ich bin immer noch so stolz, dass ich zusammen mit Bubu damals so mutig war. Und Rusty ist durch das Buch ja auch unvergessen. Ich habe ja sogar auf dem Blog gemaunzt, wie gut mir das Buch gefallen hat. (Klick) 

Was können wir nur tun, um Marianne zu helfen?

Coco: Mach dir keine Sorgen. Sie hat bereits einen Aufruf gestartet. Die Bücher vom Großhändler wurden bereits von lieben Katzenfreunen gekauft, um ihr zu helfen. Es sind zwar noch ein paar Bücher übrig, die Marianne noch bei sich zu Hause lagert, aber da findet sich auch noch eine Lösung.

Pauli: Vielleicht hilft es, wenn ich nochmal maunze, um welches Buch es geht und wo es das Buch zu kaufen gibt. Dann verkaufen sich bestimmt auch die letzten Exemplare wie im Nu.

Das Buch heißt „Leserkatzen – Krimi-Helden“.
ISBN 9783945664032
92 Seiten, 23 Fotos
Taschenbuch, 8,50 Euro

Links zum Bestellen der „Krimi-Helden“:

Amazon: https://www.amazon.de/Leserkatzen-Krimi-Helde…/…/ref=sr_1_1… (nicht von der angezeigten Lieferdauer irritieren lassen.)

Thalia: https://www.thalia.de/…/home/artikeldetails/ID136509618.html

Hugendubel: https://www.hugendubel.de/…/marianne_kaindl-leserkatzen_kri…

Osiander: https://www.osiander.de/webdb/index.cfm…

Weltbild: https://www.weltbild.de/…/leserkatzen-krimi-helden_25158055…

Coco: Oh ja, das wäre super. Wollen wir hoffen, dass dein Lagerhallentraum bald nur noch de Erinnerung an einen Alptraum ist und alle Bücher verkauft werden.